Was passiert bei der Elektrolyse mit Ihren Haaren?

Posted on Mai 4, 2018 by mfita@brandignity.com
Haarfollikel während der ElektrolyseFür Menschen, die sich für eine dauerhafte Haarentfernung im Gesicht oder am Körper interessieren, ist Elektrolyse die einzig wahre dauerhafte Option. Einzigartig an der Elektrolyse, im Gegensatz zu Rasieren, Entwachsen, Enthaarungscremes und sogar Laser-Haarentfernung, ist, dass diese Methode das Nachwachsen der Haare verhindert. So funktioniert Elektrolyse und so wirkt sie sich auf Ihre Haarfollikel aus.

Was ist Elektrolyse?

Elektrolyse ist ein ambulantes Verfahren, das entwickelt wurde, um Haare dauerhaft zu entfernen. Ein Elektrologist führt dabei in jeden einzelnen Haarfollikel des zu behandelnden Bereichs eine Metallsonde oder Nadel ein. Sobald die Nadel sich an der richtigen Stelle befindet, löst der Elektrologist einen elektrischen Impuls aus, der dann durch die Sonde und direkt in den Follikel fließt. Dies sorgt dafür, dass das Haar in Zukunft nicht nachwachsen kann. Jedoch gibt es zahlreiche Faktoren, die sich auf die Dauerhaftigkeit der Elektrolyse auswirken. Dazu gehört das Können des Elektrologisten ebenso wie die Wachstumsphase, in der sich der Follikel befindet.

Tötet die Elektrolyse den Follikel?

Wenn ein elektrischer Impuls durch die Sonde und in Ihren Haarfollikel gesendet wird, wird der Follikel im Grunde verätzt bzw. verbrannt. So kann der Follikel künftig keine Haare mehr produzieren. Allerdings gilt dies nur, wenn der elektrische Impuls den Follikel in einer aktiven Wachstumsphase erreicht. Ansonsten, wenn der Follikel sich in einer Ruhephase oder in einer Übergangsphase befindet, hat der elektrische Impuls nur eine geringe oder gar keine Wirkung. Darum müssen die Patientinnen mehrere Male wiederkommen, um die Prozedur zu wiederholen. Der Strom kann den Follikel zwar töten und nutzlos machen, in welcher Wachstumsphase sich die einzelnen Follikel aktuell befinden, lässt sich jedoch nur erraten.

Was Sie beim Nachwachsen erwarten sollten

Da die meisten Follikel, die während einer Sitzung behandelt werden, sich in einer Wachstumsphase befinden, wächst die Mehrzahl nie wieder nach. Trotzdem gibt es einige „hartnäckige“ Haare, die scheinbar immer wieder kommen, selbst nach zwei oder drei Sitzungen. Jeder Mensch ist anders, und die Haare, die Sie nach Ihrer Elektrolysebehandlung sehen, könnten brandneue Haare sein oder Haare, die nach einer Ruhephase nachwachsen. Diese sollten in weiteren Behandlungen entfernt werden.

Funktioniert Elektrolyse bei allen Haarfollikeln?

Im Gegensatz zu vielen anderen Optionen zur Haarentfernung funktioniert die Elektrolyse an jedem Haarfollikel an Ihrem Körper. Jeder dieser Follikel hat nur einen Zweck – Haare entstehen zu lassen. Durch die Verätzung von Follikeln, sei es im Gesicht, am Körper oder sogar an der Kopfhaut, macht die Elektrolyse diese Follikel nutzlos. Unbedingt angemerkt werden sollte jedoch, dass Elektrolyse bei feineren, helleren Haaren wirksamer als bei dunkleren, dickeren Haaren ist. Die einzige Stelle, die nicht mit Elektrolyse behandelt werden sollte, ist der Innenraum Ihrer Ohren und Nase. Elektrolyse ist die einzige Form der Haarentfernung, die Haare wirksam und dauerhaft entfernt. Es können zwar mehrere Sitzungen nötig sein, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen, doch diese Methode bietet mehr Freiheit als alle anderen Formen der Haarentfernung. Nach Abschluss der Behandlung müssen Sie sich nicht mehr rasieren, entwachsen und keine Enthaarungscremes mehr verwenden, damit Ihre Haut so seidig-weich aussieht, wie Sie es sich wünschen.

Recent Comments

Fields marked with * are required fields.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Subscribe To Our Newsletter

Subscribe To Our Newsletter

Join our mailing list to receive the latest news, before and after's and updates from our team.

We will keep you informed!