Facial feminization surgery

Natürliche weibliche Schönheit.

Was ist Facial Feminization Surgery?

Facial Feminization Surgery ist eine Kombination chirurgischer Eingriffe, die darauf abzielen, männliche Gesichtszüge zu entfernen, so dass das Gesicht femininer aussieht entsteht. Es gibt verschiedene Eingriffe, die eine Verweiblichung des Gesichts bewirken können. Welche Eingriffe bei Ihnen notwendig sind, entscheidet Dr. Bart van de Ven in einem persönlichen Beratungsgespräch.

Warum Facial Feminization Surgery?

Wenn wir das Gesicht eines Mannes und einer Frau vergleichen, fallen zahlreiche Unterschiede ins Auge. Männer haben ein größeres Kinn, einen breiteren Unterkiefer, eine größere Stirn, eine ausgeprägtere Nase … Dazu kommt noch die stärkere Gesichtsbehaarung in Form von dickeren Augenbrauen, Bart, Schnurrbart, Backenbart … Mit Facial Feminization Surgery wirken wir vor allem auf die Gesichtsform ein. Eine femininere Nase, eine schmalere Kinnlinie, Verkleinerung der Stirn, Vergrößerung der Wangenknochen usw. sind Beispiele dafür, wie wir ein Gesicht weiblicher aussehen lassen können.

Betrachten Sie doch mal das unten abgebildete Beispiel. Evelyn unterzog sich einer Facial Feminization Surgery und dabei machte Dr. Bart van de Ven Folgendes:

  • Wenn Sie sich Evelyns Stirn ansehen, stellen Sie fest, dass diese flacher ist. Männer haben häufig eine höhere Stirn und eine Vorwölbung an den Augenbrauen. Dieses Frontal Bossing wurde bei Evelyn abgetragen.
  • Es wurde eine Rekonstruktion von Evelyns Kinn und Unterkiefer vorgenommen.
  • Mit einem Liplift wurde die Oberlippe verkürzt.
  • Mit einer Nasenkorrektur wurde die Nase verschmälert.

 

facial feminization surgery

Sehen Sie sich weitere Vorher-Nachher-Fotos von Facial Feminization Surgery an >

Welche Möglichkeiten bietet Facial Feminization Surgery?

Welche Auswirkungen hat Facial Feminization Surgery auf Sie als Person?

Das kann niemand besser erklären als Nicole, eine Transfrau, die sich selbst einer Facial Feminization Surgery unterzog:

„Wenn ich einkaufen gehe, möchte ich, dass die Leute mich mit „Frau“ anreden, ohne dass ich in ihrer Stimme Zweifel höre. Dieses Erkennen und Anerkennen durch Fremde ist für mich sehr wichtig. Facial Feminization Surgery ist ein Eingriff, der für alle sichtbar ist, für mich selbst, aber auch für meine Umgebung. Es ist eine einschneidende Veränderung, ein Meilenstein in meinem Leben. Der Anfang eines neuen Lebens.

Ist Facial Feminization Surgery schmerzhaft?

Schmerz ist etwas Individuelles, auch bei Facial Feminization Surgery. Er ist abhängig von Ihrer persönlichen Schmerzgrenze und davon, welche verschiedenen Eingriffe Dr. Bart van den Ven vornimmt. Unsere Patientinnen sprechen häufiger von „unangenehm“ als von „schmerzhaft“. Nach der Operation können Sie je nachdem, was operiert wurde, bis zu einer Woche in unserem Guesthouse bleiben. Im Guesthouse verbringen Sie die Zeit mit anderen Transgendern und können sich von Ihrer Facial Feminization Surgery erholen. Unsere herzensgute Gästehaus-Bewohnerin Jolanda ist rund um die Uhr für Sie da.

Kann meine Haut nach einer Facial Feminization Surgery gefühllos werden?

Wenn Dr. Bart van de Ven die Knochenstruktur Ihres Gesichts bearbeitet hat, werden Sie höchstwahrscheinlich für eine gewisse Zeit weniger Gefühl an diesen Stellen haben. Dies gilt für die Stirn, das Kinn oder den Kiefer, je nachdem, welche Teile Ihres Gesichts mit der Facial Feminization Surgery angepasst wurden. Sie müssen sich überhaupt keine Sorgen machen, denn dies ist völlig normal. Es liegt daran, dass bei der Operation die Haut von den Knochen gelöst wird. Dadurch werden die Nerven tief unter der Haut verletzt. So dauert es logischerweise ein bisschen, bis sich alles komplett erholt hat. Eine Genesungsphase von bis zu 12 Monaten ist keine Ausnahme. Doch nach zwei bis fünf Wochen können Sie wieder arbeiten.

Muss ich mit Facial Feminization Surgery warten, bis ich genügend weibliche Hormone eingenommen habe?

Nach Dr. Bart van de Ven‘s Ansicht müssen Sie mit Ihrer Facial Feminization Surgery nicht so lange warten. Sobald Sie sich mental und körperlich bereit fühlen, ist es an der Zeit, Ihre Operation zu buchen.

Erfahren Sie, was wir für Sie tun können.

2pass Clinic und Facial Feminization Surgery

facial feminization surgery

Die Facial Feminization Surgery wird in der 2pass Clinic von dem spezialisierten Kiefer- und Gesichtschirurgen Dr. Bart van de Ven vorgenommen. Er führt in der 2pass Clinic jede Woche vier bis fünf Facial Feminization Surgeries durch. Damit ist er der erfahrenste Facial Feminization Chirurg weltweit. Dr. Bart van de Ven strebt ein natürliches feminines Ergebnis an. Mit seinem Sinn fürs Detail strebt er nach Perfektion. Unterstützt wird Dr. Bart van de Ven bei der Facial Feminization Surgery durch Els und Hester – zwei sehr erfahrene Krankenpflegerinnen.

Aufenthalt in unserem Guesthouse mit Gästehaus-Bewohnerin Jolanda

Im Obergeschoss der 2pass Clinic empfängt Jolanda Sie mit offenen Armen in unserem Guesthouse. Hier stehen sieben Zimmer für unsere Patientinnen bereit. In dieser warmen, gemütlichen Oase der Ruhe können Sie sich von Ihrer Operation erholen. Hier können Sie auch Erfahrungen mit anderen Transgendern austauschen, die sich im Guesthouse aufhalten.

Facial feminization surgery

Jolanda ist die Bewohnerin des Gästehauses der 2pass Clinic. Sie ist rund um die Uhr für Sie da. Jolanda war selbst einmal Patientin von Dr. Bart van de Ven und weiß daher ganz genau, wie Sie Ihnen bei diesem gesamten Prozess beistehen kann. Sie bereitet jeden Tag ein leckeres Frühstück und frische Mahlzeiten voller nahrhafter Zutaten zu, damit Sie nach Ihrer Facial Feminization Surgery wieder zu Kräften kommen.

Ihre Facial Feminization Surgery in drei Schritten

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Bei einem Beratungstermin mit Dr. Bart van de Ven wird Ihre Facial Feminization Surgery ausführlich besprochen. Was ist möglich? Was ist für Sie die beste Option? Wie geht das alles genau vor sich? Bei diesem Erstgespräch werden all Ihre Fragen beantwortet. Eine Beratung ist in der 2pass Clinic in Antwerpen möglich, aber Dr. Bart van de Ven bietet auch Beratungsgespräche in London, München, Berlin und New York an. Erfahren Sie, wann Dr. Bart van de Ven bei Ihnen in der Nähe ist.

Buchen Sie Ihre Operation.

Als nächsten Schritt planen Sie Ihre Operation. Die Wartezeit für eine Facial Feminization Surgery beträgt circa drei Monate. Wenn Sie ein Datum gewählt haben, bitten wir Sie, ein Formular auszufüllen. Dieses Formular ist ein Fragebogen, damit wir Ihnen während Ihres Aufenthalts in der 2pass Clinic so gut wie möglich helfen können. Und schließlich bitten wir Sie, innerhalb von sieben Tagen einen Vorschuss zu überweisen. Wenn Ihre Vorschusszahlung bei uns eingegangen ist, können wir Ihre Facial Feminization Surgery bestätigen.

Ihre Facial Feminization Surgery

Einen Tag vor der Operation werden Sie in der 2pass Clinic erwartet. Unsere Patientenkoordinatorin erwartet Sie am Empfang und begleitet Sie zu unserem Guesthouse. Hier können Sie sich für die nächsten Tage schon einmal eingewöhnen. Sie können sich mit den anderen Patientinnen unterhalten, Jolanda Fragen stellen und herrlich entspannen. Am Tag vor Ihrer Facial Feminization Surgery haben Sie erst noch ein persönliches Gespräch mit Dr. Bart van de Ven. Bei diesem Gespräch geht er die gesamte Operation noch einmal Schritt für Schritt mit Ihnen durch.

Nach der Facial Feminization Surgery bleiben Sie noch ein paar Tage in unserem Guesthouse, damit Sie wieder zu Kräften kommen. In den Tagen nach der Operation werden Sie von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern umfassend umsorgt. Wenn Sie nach Hause zurückfahren, brauchen Sie im Prinzip keine besondere Pflege mehr. Sollten nach der Facial Feminization Surgery dennoch Komplikationen auftreten, behandeln wir diese – ohne zusätzliches Honorar für den chirurgischen Eingriff.

Vier Monate nach der Facial Feminization Surgery erwartet Sie Dr. Bart van de Ven noch einmal zur Kontrolle. Dieser Termin wird direkt nach der Buchung Ihrer Operation festgelegt. Sie können diesen Termin jederzeit ändern. Die Kontrolluntersuchung findet in der 2pass Clinic in Antwerpen, in London, München, Berlin oder New York statt – abhängig von Dr. Bart van de Ven‘s Terminkalender.

Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin bei Dr. Bart van de Ven.

Facial feminization surgery: before and after

FAQ

Wie würde die Klinik mit einem Notfall umgehen, wenn während des Eingriffs schwerwiegende Komplikationen auftreten würden?

Wenn eine Patientin ins Krankenhaus eingewiesen werden muss, würden wir sie ins Middelheim-Krankenhaus verlegen, dieses ist 8 Minuten bzw. 3,5km von unserer Klinik entfernt.

Diese Situation ist bei über 700 Operation 2-mal eingetroffen. Sollte dies aufgrund eines Fehlers unsererseits geschehen, verfügen wir über eine Versicherung, die für die Kosten aufkommt. Wahrscheinlicher ist jedoch, dass der Fall ohne Verschulden auftritt. In diesem Fall übernehmen die meisten Krankenversicherungen die Kosten. Sollten Sie nicht krankenversichert sein, tragen Sie das (finanzielle) Risiko.

Wann kann ich das endgültige Ergebnis beurteilen?

Nach drei Wochen würden Sie vorzeigbar aussehen, aber es dauert 4 Monate, bis Sie einen guten Eindruck des endgültigen Ergebnisses gewinnen können. Manchmal kann es nach Eingriffen am Kinn und Kiefer bis zu ein Jahr dauern, bis die Schwellung vollständig abklingt. Bis Narben komplett reifen dauert es etwa ein Jahr.

Was passiert, wenn es nach dem Eingriff zu Komplikationen kommt, ist dies im Preis abgedeckt?

Wir werden die Komplikation korrigieren, sofern dies chirurgisch möglich ist. Dafür fallen keine Operationskosten an. Krankenhaus-, Material- und Reisekosten gehen zulasten der Patientin.

Welche Art von Versorgung ist nach der Behandlung nötig? Werde ich in meinem eigenen Land zu Kontrolluntersuchungen gehen müssen?

Die gesamte Versorgung wird in Antwerpen geleistet. Im Allgemeinen ist in Ihrem Heimatland keine zusätzliche Versorgung nötig. Die Kontrolluntersuchung findet nach 4 Monaten bei Dr. Bart van de Ven statt und kann in einer der Städte durchgeführt werden, in denen Dr. Bart van de Ven Sprechstunden anbietet.

Wie lange ist die Wartezeit zum Buchen einer Operation?

Die durchschnittliche Wartezeit für eine Operation liegt momentan bei zwei Monaten. Bei großen chirurgischen Eingriffen kann es etwas länger dauern, bei kleineren geht es häufig schneller. Sie können die Verfügbarkeit über unseren Online-Operationsplaner prüfen.

Ich bin etwas übergewichtig. Was ist der maximale BMI für elektive Operationen?

Im Prinzip ist der maximale BMI 30. Wenn Ihr BMI höher ist und Sie sich guter Gesundheit erfreuen, wird Ihr Fall individuell von unserem Anästhesisten eingeschätzt.

Kann ich nach einer Operation zur Feminisierung des Gesichts in einigen Bereichen dauerhaft das Gefühl verlieren?

Eine gewisse vorübergehende Taubheit in einigen Bereichen, an denen am Knochen operiert wurde, ist absolut sicher. Das könnten die Kopfhaut, die Stirn, das Kinn, der Kiefer oder auch die Wangen sein, je nachdem, wo der Eingriff durchgeführt wurde. Dies liegt ganz einfach daran, dass das Fleisch sich von den Knochen gelöst hat. Es werden mehrere Tausende kleine Nerven durchtrennt und natürlich wird es einige Zeit brauchen, bis diese Bereiche heilen. Bis zu 18 Monate sind nicht ungewöhnlich, aber häufig geht es schneller.

Sind chirurgische Eingriffe zur Feminisierung des Gesichts schmerzhaft?

Es gibt keine vollständige Antwort darauf. Das hängt komplett von der Schmerzgrenze der Patientin und der jeweiligen durchgeführten Operation ab. Bei den meisten Eingriffen sind einige Einschnitte nötig, und Wunden müssen mit Nähten verschlossen werden. Dies wird unweigerlich zu einigen Unannehmlichkeiten in der Zeit nach der Operation führen. Die meisten Patientinnen beschreiben dies eher als ‚unangenehm‘ denn als ’schmerzhaft‘.

Werde ich Taubheit empfinden?

Die behandelten Bereiche werden sich anfänglich taub anfühlen. Es wird 3-6 Monate dauern, bis das Gefühl zurückkehrt und Sie werden eventuell nicht wieder so viel Gefühl zurück erlangen wie vorher.

Sollte ich mit der Operation zur Feminisierung des Gesichts warten, bis ich lange genug Hormone eingenommen habe?

Die Hormone werden sich auf das Weichgewebe in Ihrem Gesicht auswirken: Das Fett verteilt sich anders und die Muskeln schwinden ein wenig. Außerdem nimmt die Gesichtsbehaarung ab und das Haar am Kopf wird dichter und dicker. All dies wird Ihr Gesicht weicher und weiblicher aussehen lassen.
Dr. van de Ven wird versuchen, Ihr Gesicht so feminin wie möglich zu machen und es hat keine negativen Auswirkungen, wenn Ihr Gesicht aufgrund der Hormone nach dem Eingriff zur Verweiblichung des Gesichts noch femininer wird. Diese letzten Änderungen werden sehr subtil sein. Darum sieht Dr. van de Ven keinen Grund, eine Operation zur Feminisierung des Gesichtes zu verschieben, wenn Sie erst vor Kurzem mit der Einnahme von Hormonen begonnen haben.