Zufriedenheitsgarantie

Zufriedenheitsgarantie

Für den Fall, dass eine Patientin nicht mit dem Ergebnis des Eingriffs zufrieden ist, bieten wir eine Garantie, dies zu korrigieren, sofern es chirurgisch möglich ist, ohne dafür zusätzliche Gebühren zu berechnen. Krankenhaus-, Material- und Reisekosten gehen zulasten der Patientin. Sie sollten jedoch beachten, dass das Krankenhaus und die Krankenschwester im Falle einer örtlichen Betäubung 750 Euro kosten, und im Falle einer Vollnarkose 1750 Euro für die ersten beiden Stunden (einschließlich Übernachtung). Unserer Erfahrung nach erfordern große Veränderungen oft hinterher kleine Nachbesserungen.

Komplette Perfektion nach einem chirurgischen Eingriff zur Feminisierung des Gesichts ist selten.  Manchmal sind die Unvollkommenheiten so groß, dass eine OP zur Korrektur nötig ist. Je größer die gewünschte Veränderung, desto häufiger sind Korrektureingriffe.
Die Patientin sollte sich über dieses Risiko bewusst sein. Eine Korrektur bedeutet mehr Unwohlsein, noch eine Heilungsperiode, mehr Kosten (Kosten des OP-Raums, Materialien, Anästhesiologie-Gebühren, Reise- und Hotelkosten) und trotzdem keine Garantie zur absoluten Zufriedenheit.
Eine Patientin, die nicht willens ist, Unvollkommenheiten zu akzeptieren, sollte sich keinem Eingriff zur Feminisierung des Gesichts unterziehen.

Subscribe To Our Newsletter

Subscribe To Our Newsletter

Join our mailing list to receive the latest news, before and after's and updates from our team.

We will keep you informed!