Brustwachstum im ersten Jahr der HET: Was kann ich erwarten?

Posted on Februar 10, 2019 by Aaricia

Für viele Transfrauen, die sich ein Brustwachstum wünschen, lautet die Hauptfrage: „Wie viel Brustentwicklung kann ich durch HET erwarten und wann wird diese einsetzen?“. Sehen wir uns einmal die Brustentwicklung im ersten Jahr durch Antiandrogene und Östrogen an.

Dieser Artikel beschreibt die Erkenntnisse der ersten wissenschaftlichen Studie zur Brustentwicklung nach HET bei Transfrauen (Brustentwicklung bei Transfrauen nach 1 Jahr Hormonsubstitution: Ergebnisse einer prospektiven multizentrischen Studie (2017)– Christel Josefa Maria de Blok und Co-Autoren)

Diese detaillierte Studie wurde an 229 Transfrauen durchgeführt, die ihr erstes Jahr der Hormonersatztherapie abgeschlossen haben. Ihr Alter reichte von 18 bis 69 Jahre, das durchschnittliche Alter lag zu Beginn der Studie bei 28 Jahren.

Was zu erwarten ist: Brustwachstum nach einem Jahr HET

Was zu erwarten ist: Brustwachstum nach einem Jahr HET

Wann werden meine Brüste nach Beginn der HET zu wachsen anfangen?

Die Brustentwicklung trat hauptsächlich in den ersten 6 Monaten der Hormonersatztherapie auf. Das durchschnittliche Wachstum betrug in den ersten 3 Monaten 1,8 cm und in den folgenden 3 Monaten nochmals 1,3 cm. In den letzten 6 Monaten belief sich das durchschnittliche Gesamtwachstum nur auf 0,5 cm. Daraus lässt sich ableiten, dass das Hauptbrustwachstum innerhalb der ersten sechs Monate der HET erfolgt.

Wie viel Brustentwicklung kann ich durch HET erwarten?

Nach einem Jahr HET betrug das durchschnittliche Wachstum der Brustgröße 3,8 cm. Übertragen auf BH-Größen bedeutet dies, dass etwa 50 % aller teilnehmenden Frauen nach einem Jahr weniger als Körbchengröße AAA hatten. Weniger als 5 % aller Frauen erreichten eine Körbchengröße größer als A.

Weitere Nachfolgestudien sind nötig, um das Brustwachstum im folgenden Jahr bzw. den folgenden Jahren der HET präzise vorherzusagen.

Beeinflussen Faktoren wie Rauchen, BMI, Gewichtsveränderung oder Alter die Brustentwicklung?

Die kurze Antwort lautet: nein.

In der Studie:

  • Das Brustwachstum variiert in den verschiedenen Altersgruppen nicht.
  • Das Brustwachstum variiert nicht auf Basis von Gewichtsveränderung, Gewichtszunahme oder Gewichtsabnahme.
  • Bei adipösen Transfrauen zeigte sich in den ersten Monaten der HET ein schnelleres Wachstum, doch der gesamte Unterschied der Brust nach 12 Monaten blieb gleich, egal ob bei normalgewichtigen, übergewichtigen oder adipösen Transfrauen.
  • Das Brustwachstum variiert nicht bei Rauchern im Vergleich zu Nichtrauchern.
  • Das Brustwachstum steigerte sich schneller bei jenen Transfrauen, die in den ersten sechs Monaten mit transdermalem Estradiol behandelt wurden, doch im Gesamtbrustwachstum nach einem Jahr war kein Unterschied zwischen der Einnahme von oralem Estradiol und der Anwendung von transdermalem Estradiol zu erkennen.

 

Daraus können wir den Schluss ziehen, dass die aktuelle Studie eine mäßige Differenz der Brustgröße nach 1 Jahr HET zeigt, die hauptsächlich eine Körbchengröße von weniger als AAA ergibt. Alter, Gewichtsveränderung, Rauchen, BMI, der Serumestradiolspiegel und die Verabreichungsmethode des Östrogens wirkten sich nicht auf die prognostizierte Gesamtentwicklung der Brust nach 1 Jahr HET aus.

Aufgrund der bescheidenen Ergebnisse der HET auf die Brustentwicklung wünschen sich viele Transfrauen eine Brustvergrößerung. Es empfiehlt sich, mit der Operation zu warten, bis Sie sich 18 Monate lang einer HET unterzogen haben.

Recent Comments

Fields marked with * are required fields.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Subscribe To Our Newsletter

Subscribe To Our Newsletter

Join our mailing list to receive the latest news, before and after's and updates from our team.

We will keep you informed!