Operative Feminisierung des Körpers

Operative Feminisierung des Körpers

Operationen zur Feminisierung des Körpers werden von dem plastischen Chirurgen Dr. Maarten Doornaert durchgeführt.

Operative Feminisierung des Körpers, auch als operative MzF-Körperkonturierung bekannt, ist eine Möglichkeit, Ihrem Körper weibliche Formen zu verleihen. Fettablagerungen sind bei Männern und Frauen unterschiedlich. Wenn Sie ein oder mehrere Verfahren zur Körperkonturierung in Betracht ziehen, um einige Ihrer männlicheren Merkmale zu „feminisieren“, gibt es drei Hauptkörperregionen, die Männer von Frauen unterscheiden:

  • Brust
  • Taille-Hüft-Verhältnis
  • Größe und Form des Gesäßes.

Verfahren zur Körperkonturierung für Transgender-Patientinnen können die Entfernung von Fett aus wichtigen Bereichen und die Übertragung dieses Fettes in andere Bereiche, wie Gesäß, Hüften und Brüste umfassen, um weiblichere Kurven zu verleihen. Wenn nicht genug Fett vorhanden ist, können Brust-, Gesäß- oder Hüftimplantate zum Einsatz kommen.

Operative Verfahren zur Feminisierung des Körpers

Dr. Maarten Doornaert führt die folgenden Operationen zur Feminisierung des Körpers aus:

Current template: page-side-navigation.php