6 Gesichtszüge, die Sie sehr maskulin aussehen lassen können

Posted on April 20, 2018 by Ellen Defrancq

Manchmal geht es bei der Gestaltung eines femininen Gesichts nicht darum, Gesichtszüge zu ergänzen – sondern darum, die schon vorhandenen maskulinen Gesichtszüge zu reduzieren. Es gibt sechs Gesichtszüge, die Sie sehr maskulin aussehen lassen können. Wenn Sie diese durch facial feminization surgery und mit anderen Maßnahmen angehen, können Sie Ihre Weiblichkeit unterstreichen und Ihr wahres Selbst zum Ausdruck bringen.

Im Allgemeinen ist die Knochenstruktur des Männerkopf – der Augenbraue, der Kiefer und das Kinn – markanter und kantiger. Die Knochenstruktur der Frau ist glatter und ihr Gesicht weniger blockig und ovaler. Die Gesichtszüge eines Mannes sind größer und schwerer, eine Frau ist kleiner und zierlicher.

Nase

6 facial features that can make you look masculine - nose

Ob Sie es glauben oder nicht, die Nase ist eines der wichtigsten Anzeichen des Geschlechts. Eine männliche Nase steht für gewöhnlich mehr hervor und ist etwas größer als eine weibliche Nase. Männer haben meist breitere Nasen und der Nasenrücken kann ein wenig schief sein oder sogar eine kleine Kerbe haben. Der Winkel zwischen Nase und Lippen bei Männern beträgt normalerweise nicht mehr als 90 Grad.Frauen hingegen haben schmalere Nasen als ihre männlichen Zeitgenossen. Zudem ist ihre Nase im Profil gewölbter, das heißt, bei Frauen ist die Nase leicht nach oben geschwungen (120 Grad im Idealfall). Außerdem ist der Winkel zwischen der Nase und der Lippe bei Frauen größer als bei Männern. Nasenlöcher von Frauen sind in der Regel auch kleiner. Insgesamt ist die Nasenkontur stark mit der Geschlechtsidentität verbunden. Nasenfeminisierung kann eine femininere Nase verschaffen.

Augenbrauen

6 facial features that can make you look masculine - eyebrows

Die Augenbrauen eines Mannes neigen dazu, schwerer, gerader und näher an den Augen zu sein. Die Augenbrauen einer Frau sind dünner und wölben sich nach oben und stehen weiter von den Augen weg. Es heißt, die Augen wären der Spiegel zur Seele, dann sind die Augenbrauen im Prinzip die Vorhänge, denn sie bilden den Rahmen und die Kulisse Ihrer Augen. Bei Frauen sind die Augen etwas größer und erscheinen „offener“ als Männeraugen. Außerdem haben Frauen höhere Augenbrauen mit einem deutlicheren Bogen. Einige Transgender-Patientinnen können schon durch eine bloße Wachsbehandlung femininere Augenbrauen erhalten. Bei anderen kann eine Erhöhung der Brauenposition bessere Ergebnisse bringen.

Augenbrauenknochen

6 facial features that can make you look masculine - browbone

Der Hauptunterschied zwischen männlichen und weiblichen Stirnen besteht darin, dass Männer oft eine Knochenwurzel um den oberen Rand der Augenhöhlen haben, die als „Augenbrauenwulst“ bezeichnet wird. Weibliche Stirnen neigen dazu, wenig oder kein Wulst zu haben. Deswegen ist der allgemeine Winkel der Stirn bei Männern steiler und der Winkel zwischen Stirn und Nase schärfer in der Seitenansicht. Frauen, weil sie nicht den Wulst haben, haben eine mehr vertikale Erscheinung der Stirn in der Seitenansicht. Der Winkel zwischen Nase und Stirn ist offener.

Lippen

6 facial features that can make you look masculine - lips

Die Lippen sind ein weiterer Gesichtszug, der ein sehr männliches Aussehen bewirken kann. Von Natur aus haben Männer dünnere, längere Lippen, während Frauen üppigere, vollere Lippen haben. Zudem sind die Lippen bei Männern weiter von der Nase entfernt als bei Frauen, denn bei ihnen sind die Lippen so voll, dass sie der Nase näher sind. Lippen können feminisiert werden, indem etwas Volumen zum zinnoberroten Teil durch Lipofilling der Lippen hinzugefügt wird. Der Abstand zwischen der Nase und der Lippe kann mit einem Lippenlift verringert werden.

Kinn

6 facial features that can make you look masculine - chin

Bei Männern steht das Kinn immer mehr hervor und ist größer als das Kinn bei Frauen, das kleiner und weniger ausgeprägt ist. Ebenso haben Männer ein eher eckiges Kinn, während ein weibliches Kinn eher rund ist. Die Kieferpartie entlang des Kinns ist ein weiteres Merkmal, das männlich erscheinen kann. Bei Männern ist der Kiefer stärker und breiter, bei Frauen hingegen nicht so markant. Es gibt mehrere Prozeduren, die die Größe des männlichen Kinns und Kiefers verkleinern können, darunter eine Kinnkorrektur und Kieferkorrektur.

Adamsapfel

6 facial features that can make you look masculine - adams apple

Frauen können zwar auch eher maskuline als feminine Gesichtszüge haben, doch der Adamsapfel ist immer verräterisch. Dieser bildet sich erst bei Jungen in der Pubertät, wenn die Knorpel um den Kehlkopf zu wachsen beginnen. Dadurch wird der Stimmbruch ausgelöst und ihre Stimme wird tiefer. Der hervorstehende Hügel im Hals wird Adamsapfel genannt. Mit einem Verfahren namens Abschleifen des Adamsapfels lässt sich die Größe des Adamsapfels verringern und ein feminineres Aussehen gestalten. Diese fünf Gesichtszüge können ein männlicheres Aussehen bewirken, vor allem bei Transgender-Patientinnen. Zum Glück können weltrenommierte Chirurgen, spezialisiert in Facial Feminization Surgery, mit Hilfe fortschrittlicher Technologien ein feminines Gesicht formen und gestalten, das Ihr wahres Selbst authentisch widerspiegelt.

 

What makes a face look masculine?

FAQ

You still have another question? Feel free to ask! We will answer your question and if generally applicable add it to the FAQ of this page.








Recent Comments

Fields marked with * are required fields.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Subscribe To Our Newsletter

Subscribe To Our Newsletter

Join our mailing list to receive the latest news, before and after's and updates from our team.

We will keep you informed!