3 Gründe für Transfrauen, so schnell wie möglich mit der Entfernung der Gesichtsbehaarung zu beginnen

Posted on Oktober 9, 2018 by chief content officer

Elektrolyse Haarentfernung steht ganz oben auf der Liste der Dinge, die Frauen am meisten begehren. Eine erhebliche Menge von Transfrauen denken, dass dies noch wichtiger ist als SRS oder FFS. Wann ist der beste Zeitpunkt um damit zu beginnen? Unser Rat: Lassen Sie die Haarentfernung zu einem der ersten Schritte während der Transition werden. Wenn möglich, der allererste. Schon bevor Sie anfangen, sichtbar als eine Frau in Vollzeit zu leben.

Entscheiden Sie sich für eine Hormontherapie? Hormone werden den Bart nicht entfernen. Sie könnten mit der Haarentfernung und Hormone gleichzeitig anfangen, oder sogar mit der Haarentfernung beginnen, bevor Sie mit der Hormontherapie starten. Warum?

 

3 reasons for trans women to start with the removal of facial hair as quick as possible

1. Bartschatten ist ein sehr reales Problem

Möchten Sie ihr Leben als Frau bequem führen, ist Bartschatten ein sehr reales Problem. Das weiß jede Transfrau. Sich täglich zu rasieren ist für die meisten keine befriedigende Lösung. Die Stoppeln wachsen schnell zurück und der typische blaugraue Farbton bleibt erkennbar. Manchmal muss man sogar zweimal am Tag rasieren und viel Make-up verwenden. Dies ist zeitaufwendig, und man man steckt mit dem unbequemen Gefühl fest, dass jemand durch die Kosmetika hindurchsehen könnte.

2. Es ist zeitaufwendig

Eine Haarentfernung ist zeitaufwendig, also ist es am besten, so schnell wie möglich zu beginnen, am besten bevor man sich als Frau in Vollzeit präsentiert. Wenn Sie Glück haben und dunkle Haare und eine helle Hautfarbe haben, könnte Laser alles sein, was Sie brauchen. Sie würden immer noch 8 Sitzungen benötigen mit einem Monat zwischen jedem Termin. In 60% der Fälle funktioniert Laser jedoch nicht oder nicht ausreichend. In diesen Fällen ist die einzige Lösung die Elektrolyse.

Elektrolyse Haarentfernung funktioniert bei allen Menschen für alle Haartypen und Hauttypen. Ein Nachteil der Elektrolyse ist, dass es sich um einen langsamen Prozess handelt. Für einige dauert es zwei Jahre, um die Gesichtsbehaarung zu entfernen. Eine Behandlung jede Woche und nicht rasieren für drei Tage vor der nächsten Sitzung: keine große Aussicht.

Es gibt auch eine Möglichkeit, den Elektrolyseprozess zu beschleunigen. Sie können sich für ein intensives Elektrolyse-Haarentfernungsprogramm entscheiden, wie wir es in der 2pass Clinic anbieten. In nur vier viertägigen Sitzungen, verteilt auf sechs Monate, werden Sie praktisch von Ihrem gesamten Bart befreit. Dies erfordert nicht nur weniger Zeit, sondern auch weniger Geld am Ende der Fahrt.

3. Gib dir die Kraft des Vertrauens

Du machst es dir leichter, wenn du sicherstellen kannst, dass es eine wichtige Sache gibt, über die du weniger stressen solltest. Haarentfernung als Beginn Ihres Übergangs ist sehr ermutigend. Und das stärkt das Vertrauen, das nötig ist, um dieses wichtige Kapitel in deinem Leben fortzusetzen.

Willst du mehr wissen?

Recent Comments

Fields marked with * are required fields.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Subscribe To Our Newsletter

Subscribe To Our Newsletter

Join our mailing list to receive the latest news, before and after's and updates from our team.

We will keep you informed!