Kieferkorrektur

Kieferkorrektur

Neben der Stirn und dem Augenbereich ist das wichtigste Merkmal eines weiblichen Gesichts die Gesamtform des Gesichts. Zum Großteil wird diese von der Form des Kiefers bestimmt. Ein markanter Unterkiefer verleiht dem Gesicht ein eckiges, männliches Aussehen und kann bei Frauen als unattraktiv angesehen werden.

FAQs about this procedure

 

Geschlecht des Kiefers

Männlicher Kiefer

  • Eckiges Aussehen

Weiblicher Kiefer

  • Sanft geschwungen vom Ohrläppchen bis zum Kinn

Der männliche Kieferknochen ist meist gröber gebaut und breiter, da die Muskeln, die mit dem Kieferknochen verbunden sind, viel größer sind. Die Konturen des weiblichen Kiefers verlaufen in einer sanften Kurve vom Ohrläppchen bis zum Kinn. Bei Männern verlaufen sie normalerweise direkt vom Ohr nach unten und wenden sich dann in einem spitzen Winkeln dem Kinn zu, was ihm ein eckiges Aussehen verleiht.

Feminisierung des Kiefers

Eine Kieferkorrektur kann das markante Aussehen und die Größe des Kiefers verringern und ihn so an den eckigen Kanten in der Nähe des hinteren Kieferknochens runder und schmaler machen.

Für gewöhnlich wird dieser Eingriff mit einer Operation zur Verweiblichung des Kinns kombiniert, damit ein harmonisches Gleichgewicht zwischen diesen beiden nebeneinander liegenden Bereichen entsteht.

Bei Patientinnen über 40 kann es nach einer Kieferkorrektur zu schlaffer Haut am Kiefer oder Kinn kommen. Diese kann nach dem ursprünglichen Eingriff zur Kieferkorrektur mit einem Liftung des unteren Gesichts gestafft werden.

Vorgang der Kieferkorrektur

  • Für gewöhnlich ist für diese Operation eine Vollnarkose erforderlich.
  • Die Einschnitte werden intraoral gemacht, sodass von außen keine Narben sichtbar sind.
  • Die markierten Bereiche des markanten Knochens werden mit einem chirurgischen Bohrer und einer Mikrosäge beschnitten und dabei von hinten nach vorn gewölbt, um eine gut gerundete Kontur zu erzielen.
  • Der Kaumuskel wird, wenn nötig, auf der Innenseite verkleinert.
  • Die Wunde wird mit selbst auflösenden Nähten geschlossen.

Genesung nach einer Kieferkorrektur

  • Krankenhausaufenthalt— Die meisten Patientinnen verbringen nach der Operation zwei Nächte im Krankenhaus.
  • Schwellung— Mit Schwellungen muss gerechnet werden und diese sind von Person zu Person sehr unterschiedlich. Eine Spezialmaske wird die Oberfläche Ihres Gesichts kühlen und Blutergüsse, Schwellungen und Schmerzen minimal halten. Bei diesen Eingriffen dauern Schwellungen für gewöhnlich sehr lange. Am stärksten treten Schwellungen und Blutergüsse 2-3 Tage nach der Operation auf. Die meisten Schwellungen klingen innerhalb von zwei Wochen nach dem Eingriff ab; bei einigen Schwellungen kann es jedoch noch ein paar Wochen länger dauern, bis sie verschwinden. Es kann 4-6 Wochen dauern, bis die verbesserten Konturen erkennbar werden, aber es lohnt sich, auf das Ergebnis zu warten!
  • Taubheit— Die meisten Frauen empfinden ein vorübergehendes Taubheitsgefühl.
    Arbeit und Sport: Wenn es Ihnen nichts ausmacht, mit der Schwellung gesehen zu werden, können Sie Ihre sozialen Aktivitäten 7 bis 10 Tage nach dem Eingriff wieder aufnehmen. Sie müssen drei bis vier Wochen warten, bis Sie wieder körperlich anstrengende Arbeiten ausführen und Sport machen können.

 

FAQ

FAQs vor der Operation

Manchmal werde ich gebeten, bei Fotoshootings zu modeln. Wie lange sollte damit nach meinem Eingriff zur Feminisierung des Gesichts warten?

Das ist eine sehr schwere Frage. Dies hängt sehr stark von Ihrer Heilung ab und wir können Ihnen leider keine Garantie geben, wie lange es dauert, bis Sie wieder gut genug für ein Fotoshooting aussehen.

Es könnten 4 Monate sein, aber es kann auch ein Jahr dauern. Natürlich hängt dies auch davon ab, wie viele und welche Eingriffe durchgeführt wurden.

Was kostet dieses Verfahren?

Wenn Sie möchten, können Sie uns gute Bilder gemeinsam mit Ihren Ideen senden, damit wir Ihnen ein Finanz- und Operationsangebot zusenden können. Um ein Angebot einzuholen, füllen Sie bitte online dieAngebotsanfrage aus und zahlen Sie die Angebotsgebühr in Höhe von 50 Euro über PayPal.

Natürlich sind Sie auch immer bei einer Sprechstunde willkommen.

Wird sich die Haut an die neue Kieferform anpassen?

Das Volumen des Kiefers und Kinns verringert sich und die Schwellung kann nach dieser Art von Operation enorm sein. Bei jungen Patientinnen mit guter, elastischer Haut erholt sich die Haut von all diesen Dehnungen. Wenn Sie älter sind, wird sich die Haut vermutlich nicht vollständig an die neue Kieferform anpassen, weswegen die Haut im Anschluss herab hängen kann, obwohl dies zuvor nicht der Fall war. Aus diesem Grund benötigen viele ältere Patientinnen (ab Ende 30 und älter), die sich chirurgischen Eingriffen zur Verweiblichung des Gesichts unterziehen, eine Gesichtsstraffung. Eine Gesichtsstraffung sollte im Idealfall nicht zugleich mit einer Kiefer- und Kinnkorrektur durchgeführt werden, da das Ergebnis dann suboptimal wäre. Wir empfehlen, zwischen diesen beiden Operationen mindestens 4 Monate zu warten. Die Gesichtsstraffung hilft sehr stark dabei, das neu geformte Kinn und die Haut hervorzuheben, was die Gesichtsform sehr weiblich macht.

Kann eine Gesichtsstraffung gleichzeitig mit einer Verringerung des Kieferwinkels ausgeführt werden?

Die Schwellung nach einer Verringerung des Kieferwinkels kann enorm sein. Darum sollte eine Gesichtsstraffung am besten nicht gleichzeitig mit einer Kieferkorrektur ausgeführt werden. Die Ergebnisse wären suboptimal. Wir empfehlen, zwischen diesen beiden Operationen mindestens 4 Monate zu warten. Die Gesichtsstraffung hilft sehr stark dabei, das neu geformte Kinn und die Haut hervorzuheben, was die Gesichtsform sehr weiblich macht.

Wann kann ich nach einer Kinn- und/oder Kieferkorrektur wieder ins Solarium gehen?

Wenn alle blauen Flecken komplett verschwunden sind, nach etwa 3 Wochen.

Kann eine Kinnplastik oder eine Umformung des Kiefers durchgeführt werden, wenn Sie in diesem Bereich Zahnimplantate haben?

Zahnimplantate haben normalerweise eine Maximallänge von 14 mm. Natürliche Zähne sind länger. Darum verursachen Zahnimplantate nie Probleme bei einer Kinnplastik oder Umformung des Kiefers.

Können nach einer Korrektur des Kiefers und Kinns noch Zahnimplantate eingesetzt werden?

Der Knochen wird unten am Kiefer entfernt, weit weg von den Zähnen. Daher können auch hinterher problemlos Zahnimplantate eingesetzt werden.

Wächst der Knochen nach, wenn er abgeschnitten oder abgesägt wurde?

Unserer Erfahrung nach ist noch nie ein Knochen nachgewachsen.

FAQs nach der Operation

Werde ich essen können?

Wenn Sie sich keiner Behandlung unterzogen haben, die Ihre Zähne beinhaltet, bzw. einer gleitenden Genioplastie oder einer orthognathen Chirurgie, werden Sie schon sehr bald wieder wie gewöhnlich essen können. Aufgrund der Wirkung der Vollnarkose werden Sie nur die ersten paar Stunden Übelkeit empfinden. Sie sollten vielleicht anfangs lieber weichere oder pürierte Nahrungsmittel essen, wenn Sie intraorale Wundnähte haben. Patientinnen sollten sich entsprechend vorbereiten und Säfte, Joghurt und Suppen kaufen, die sie in den ersten Tagen nach der Operation essen können.

Nach einer gleitenden Genioplastie sollten Sie sehr darauf achten, nicht mit zu großer Kraft auf Ihren Unterkiefers einzuwirken, z. B. beim Essen von rohem Fleisch (Steak) oder beim Beißen in einen Apfel. Der Kiefer ist im Kinnbereich sehr schwach und es dauert etwa 6 Wochen, bis er seine ursprüngliche Stärke zurück erlangt hat.

Was passiert mit den Nähten in meinem Mund?

Sie lösen sich innerhalb von 5 – 7 Wochen auf. Sie müssen nicht gezogen werden. Wenn sie nach über 7 Wochen immer noch in Ihrem Mund sind, können Sie sie ganz einfach entfernen, indem Sie sie herausziehen, denn sie werden sofort brechen.

Sie haben noch eine Frage? Bitte melden Sie sich bei uns. Wir werden Ihre Frage beantworten und sie den FAQ dieser Seite hinzufügen, wenn sie von allgemeinem Interesse ist.